Gemeinsam aufbrechen,
Zusammen ankommen

Es wird Zeit, unsere Zukunft in die Hände zu nehmen – In Ihre und in unsere. »Senden bewegt« ist ein Stadtentwicklungskonzept, aber nicht allein von Verwaltung und Behörden. Denn »Senden bewegt« setzt unser aller Wünsche und Bedürfnisse um. Wir haben Ihre Ideen und Visionen gesammelt und verwirklichen sie nun gemeinsam mit Ihnen. Einige sind greifbar nahe, andere liegen noch in weiter Ferne. Doch die ersten Schritte sind getan…

Lassen Sie uns ein attraktives, gesundes und lebendiges Senden schaffen – mit hoher Wohnqualität, vielseitigen Freizeit-, Bildungs- und sozialen Angeboten sowie einem bunten Handels- und Wirtschaftsleben. Einen wertvollen Lebensraum für Groß und Klein, Jung und Alt, Familien und Singles. 

Sprechen Sie mit, bestimmen Sie mit, tragen Sie mit, was entschieden wird. Die Zukunft Ihrer Stadt liegt auch in Ihren Händen: Denn Sie sind die »Experten des Alltags«. Sie bewegen Senden!

 Senden bietet viele Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten – aber bitte das Grün besser pflegen!
Das Stadtbild muss freundlicher werden und die Innenstadt einladender.
In den Gewerbegebieten brauchen wir einen besseren Internetanschluss.
Wir brauchen mehr und bessere Radwege sowie Busverbindungen ins Gewerbegebiet.

Dies sind nur vier Auszüge aus Ihren engagierten Statements

Seit Oktober 2015 haben wir Sie auf Veranstaltungen und online über MyPinion gefragt: »Wie und wohin soll sich Senden entwickeln?« Ihre zahlreichen Anregungen und Wünsche sind mittlerweile ausgewertet und in ein ganzheitliches Stadtentwicklungskonzept eingeflossen.

Damit ist Schluss mit planerischem Flickwerk. Vier Handlungsfelder sind im Projekt »Senden bewegt« zu einem Strang verflochten, an dem wir alle gemeinsam ziehen: Stadtrat, Verwaltung, städtische Institutionen, Planer, Berater, Geldgeber – und natürlich Sie, die Sendener Bürgerinnen und Bürger.